DaF Lehrer Ausbildung bei TTI Freiburg

Seit über 25 Jahren ist unsere Geschichte verbunden mit

International House World Organisation

IH Barcelona
International House Barcelona

International House ist ein weltweites Netzwerk von Sprachschulen, die verbunden sind durch eine gemeinsame Verpflichtung zu höchsten Lehr- und Ausbildungsstandards. Die Organisation wurde 1953 von John Haycraft, CBE gegründet - heute sind ihr über 130 Schulen und Sprachzentren in mehr als 40 Ländern angeschlossen. Sie genießt allgemein den Ruf, die bedeutendste unabhängige Sprachlehr- und Ausbildungsorganisation der Welt zu sein. International House war gemeinsam mit dem Goethe Institut Gründungsmitglied von EQUALS (European Association for Quality Language Services). Zentrale dieses Netzwerks ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in London, die Mitgliedsschulen unterstützen deren Ziele durch jährliche Beiträge, sind ansonsten aber finanziell unabhängig. In ihrer Gesamtheit führen sie Sprachunterricht in 12 Sprachen mit 2000 Lehrkräften für über 60000 Schüler durch.

IH Queensland
International House Queensland

Gemeinsamer Nenner der Organisationen, die International House angeschlossen sind, ist ihre Selbstverpflichtung zur Einhaltung weltweit anerkannter Qualitätsstandards und zur fortwährenden Weiterentwicklung von Lehrmethoden und -ansätzen.

Um zu gewährleisten, dass diese Ausbildungsstandards innerhalb der International House World Organisation aufrechterhalten und gefördert werden, führt das Central Department London jährliche, umfassende Beratungs- und Kontrollbesuche bei allen Mitgliedsschulen durch.

Was ist das Besondere an TTI Freiburg und International House (IH)?

Zwillinge sehen oft eher ihre Unterschiede und verstehen nicht, dass andere Mühe haben, sie auseinanderzuhalten. Das gilt in gewissem Sinne auch für Lehrende an IH-Schulen. Außenstehende identifizieren oft eine IH-Methode, wo wir eine große Spanne von Differenzen sehen. Was dennoch vermutlich spezifisch für TTI und International House ist:

IH Rom
International House Rom

Gründe für diese Art des Lehrens liegen sicherlich in der Tatsache, dass IH-Schulen sich auf freien Märkten behaupten müssen, aber auch in dem Kurs, den wir hier beschreiben: IH-Lehrer und Lehrerinnen haben mit diesem Kurs ihre professionelle Karriere begonnen - die gemeinsame Erfahrung, 4 Wochen lang zu unterrichten, dabei durchgängig von anderen Trainees und Teacher Trainern beobachtet zu werden und damit eine konkrete Basis zu haben für theoretische Reflexionen, hat im Laufe der Zeit dazu geführt, dass in unseren Kollegien ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft und an Offenheit in der Diskussion von Unterricht herrscht, dass eine gemeinsame Verständigungsbasis entwickelt wurde und eine unterstützende Kultur der Kritik. Gegenseitige Unterrichtsbeobachtung ist auch außerhalb dieses Kurses üblich bei uns, die Teacher Trainer unterrichten selbstverständlich auch selbst und sehen ihre Rolle nicht als übergeordnete Instanz, sondern als die des Kollegen.

Bis Ende 2011 war IHTT, das Teacher Training DaF Freiburg, kooperierend mit IH Freiburg verbunden. Nachdem dann die Schule den Besitzer wechselte und aus dem IH Netzwerk austrat, haben wir nicht nur eine nette Sprachschule gefunden, mit der wir nun zusammenarbeiten (und die inzwischen wiederum dem IH Netzwerk angehört), wir haben gleichzeitig beschlossen, dass es, da wir in den vergangenen 25 Jahren eine eigene Reputation aufgebaut haben (jedenfalls sagen das unsere Trainees) an der Zeit ist, uns auch einen eigenen Namen zu geben: das Teacher Training Institute Daf Freiburg.

Quelle dieses Dokuments im Netz: www.daf-lehrer.de ihtt(a.t)daf-lehrer.de
©TTI DaF Freiburg 2017
TTI Lehrerausbildung Deutsch als Fremdsprache
Teacher Training Institute DaF Freiburg

Teacher Training
Institute DaF
Freiburg

Bilder aus der DaF Unterrichtspraxis